CHORKIDS ILLERTISSEN

CHORKIDS ILLERTISSEN

Bei den CHORKIDS ILLERTISSEN handelt es sich um einen Kinder- und Jugendchor des Gymnasiums Illertissen, der seit September 2001 besteht und einen Auswahlchor dieser Schule darstellt. Die CHORKIDS ILLERTISSEN bestehen aus 50 Sängerinnen und Sängern im Alter von 11 bis 16 Jahren. Der Chor hat es sich zur Aufgabe gemacht, anspruchsvolle Chorliteratur verschiedener Stilepochen zu interpretieren. Dabei möchte er sich bewusst von vielen Klischees wenig kultivierten, schulchormäßigen Singens distanzieren und ist bei der Programmgestaltung darauf bedacht, dies auch nach außen hin sichtbar und hörbar zu machen. „Popularmusik“ ist Bestandteil, jedoch auf keinen Fall substanzieller Grundsatz der musikalischen Arbeit. Die Herausforderung durch die Kunst namhafter Komponisten aus unterschiedlichen Kulturkreisen steht vor der Präsentation oft einfacher Unterhaltungs- und Pop-Musik. Die CHORKIDS ILLERTISSEN sind Mitglied im Chorverband Bayerisch-Schwaben und damit im Deutschen Chorverband.

Seit 2005 haben die CHORKIDS neben Konzerten im schulischen Bereich Illertissens auch Konzerte u.a. in Köln, Hamburg, Bremen und Frankfurt gesungen.
Seit 2004 nehmen die CHORKIDS an verschiedenen Chorwettbewerben im Bundesgebiet teil, wo sie bereits einige Preise erzielten. Beim 9. und 10. Bayerischen Chorwettbewerb in München 2013 bzw. 2017 wurde jeweils der 1. Platz erreicht und damit die Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb, bei dem Sie das Bundesland Bayern in der Kategorie F1 vertreten durften bzw. noch dürfen. 2014 in Weimar kamen sie dabei auf einen 4. Platz, der DCW 2018 findet in Freiburg statt.

Sehr fruchtbar ist die Zusammenarbeit seit 2008 mit Herrn Klaus Hähnel, dem ehemaligen Leiter des Gothaer Kinderchores, einem deutschlandweit renommierten Kinder- und Jugendchorleiter, der im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen mit den CHORKIDS ILLERTISSEN ein junges dynamisches Ensemble gefunden hat, das seine klanglich-vokalen Vorstellungen mit sehr rascher Auffassungsgabe vor einem interessierten Fachpublikum umzusetzen vermag.
Zwei Uraufführungen in Frankfurt (2012) bzw. Bad Brückenau (2016) von Werken namhafter deutscher Komponisten (Rainer Lischka/Dresden, Benedikt Burghardt/Hamburg) und die Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk für eine Radioproduktion gekoppelt mit einer CD-Produktion (2016) runden die künstlerischen Aktivitäten der Chorkids ab.
Leiter und Gründer der CHORKIDS ist Michael Heinrichs, seit 1991 Lehrer für Musik und Deutsch am Gymnasium Illertissen und dort Fachbereichsleiter für das Fach Musik, Mitarbeiter in der Schulleitung und von 2015 bis 2017 war er zudem künstlerischer Leiter des überregionalen FSB Kinderchores.

The CHORKIDS ILLERTISSEN is a children's and youth choir of the Gymnasium Illertissen, which exists since September 2001 and is a selection choir of this school. The CHORKIDS ILLERTISSEN consists of 50 singers aged from 11 to 16 years. The choir has set itself the task of interpreting demanding choral literature of different styles. In doing so, he consciously wants to distance himself from many clichés of little cultivated, schoolchild-like singing. The choir aims to make this visible and audible to the outside world through the choice of its program. \"Popular music\" is a constituent, but by no means a substantial principle of musical work. The challenge of the art of well-known composers from different cultures precedes the presentation of often simple entertainment and pop music. The CHORKIDS ILLERTISSEN are members of the Chorverband Bayerisch-Schwaben and thus of the German Choral Association.

Since 2005, the CHORKIDS had not only concerts in Illertissens but also in Cologne, Hamburg, Bremen and Frankfurt.
Since 2004, the CHORKIDS participate in various choir competitions in Germany, where they have already achieved some awards. At the 9th and 10th Bavarian Choir Competition in Munich in 2013 and 2017 respectively, the 1st place was reached and thus the forwarding to the German Choir Competition, where you were allowed to represent the state of Bavaria in the F1 category. In 2014 in Weimar they came to a 4th place, the DCW 2018 takes place in Freiburg.
The cooperation has been very fruitful since 2008 with Mr. Klaus Hähnel, the former director of the Gothaer Kinderchor, a Germany-wide renowned child and youth choir director, who has found a young, dynamic ensemble within the framework of further education events with the CHORKIDS ILLERTISSEN, which shares his sonic-vocal ideas very quick comprehension in front of an interested professional audience.

Two world premieres in Frankfurt (2012) and Bad Brückenau (2016) of works by well-known German composers (Rainer Lischka / Dresden, Benedikt Burghardt / Hamburg) and the collaboration with Bayerischer Rundfunk for a radio production coupled with a CD production (2016) the artistic activities of the chorkids.
Michael Heinrichs, teacher of music and German at the Gymnasium Illertissen since 1991 and head of department for the subject of music, member of the school management and from 2015 to 2017 he was artistic director of the national FSB children's choir.

Deutscher Musikrat
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Europäische Musikbörse 

Weberstr. 59
53113 Bonn

Telefon: 0228 2091-112

Telefax: 0228 2091-200

musikboerse(at)musikrat.de