Hochschule für Musik und Theater Rostock

Innenhof der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Studieren an der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) – das bedeutet konzentriertes Lernen in freundlicher Atmosphäre in einem der schönsten Hochschulgebäude Deutschlands, dem Katharinenstift in der Rostocker Altstadt. Hier finden junge Künstlerinnen und Künstler optimale Rahmenbedingungen für den Erfolg Ihres Musik- oder Schauspielstudiums, sei es für eine berufliche Karriere auf der Bühne oder im pädagogischen Bereich.

Mit ihren drei Instituten Musik und Schauspiel sowie Musikwissenschaft und –pädagogik eröffnet die Hochschule ihren Studierenden vielfältige Möglichkeiten zu interdisziplinärer Arbeit, die jährlich in einen Wettbewerb gewürdigt wird. Die Studienmöglichkeiten an der hmt sind umfangreich: Insgesamt können hier 26 verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich Musik sowie Schauspiel und Lehramt Musik für alle Schultypen studiert werden.

Neben den üblichen Orchesterinstrumenten wie Violine, Klarinette oder Kontrabass gibt es auch die Möglichkeit, den Bachelor-Studiengang Pop- und Weltmusik mit Klassik zu belegen, eine deutschlandweit einzigartige Kombination. Besondere Master-Studiengänge sind beispielsweise Klavierduo oder auch der Weiterbildungsmaster Theaterpädagogik.

Neben der sehr anspruchsvollen künstlerischen Ausbildung legt die Hochschule Wert auf variable Strukturen der Studiengänge, die die wechselnden Herausforderungen im späteren Berufsleben berücksichtigen. Eine intensive Betreuung der Studierenden ist an der verhältnismäßig kleinen hmt Rostock selbstverständlich. Mit über 300 öffentlichen Veranstaltungen pro Jahr bietet die Hochschule vielfältige Auftrittsmöglichkeiten, sei es in Orchester- oder Kammermusikkonzerten, Schauspiel oder interdisziplinären Projekten, und das unter professionellen Bedingungen: zur Verfügung stehen ein Konzert- und Theatersaal mit Vollbühne und absenkbarem Orchestergraben, ein Orgelsaal und ein Kammermusiksaal.

Die Studierenden profitieren überdies von einem hochmodernen digitalen Tonstudio und einer umfangreichen Bibliothek. Nicht nur die Studierenden der hmt kommen aus etwa 40 verschiedenen Nationen. Auch die Hochschule selbst pflegt zahlreiche internationale Kontakte und bietet ihren Studierenden so Austauschmöglichkeiten und internationale künstlerische Begegnungen. Ein herausragendes Beispiel dafür ist der alljährlich stattfindende Sommercampus, der in Zusammenarbeit mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet wird. Studierende aus aller Welt kommen dazu in Rostock zusammen, um hier neue künstlerische Impulse in Meisterkursen bei herausragenden Größen ihres Fachs zu erhalten. Auch schätzen sie die Möglichkeit, als Solist mit einem professionellen Orchester proben und auftreten zu können. Der Austausch mit gleichgesinnten Musikstudenten kommt dabei natürlich nicht zu kurz.

Seit April 2001 hat die Hochschule für Musik und Theater Rostock ihren Sitz im aufwendig restaurierten Katharinenstift, das vormals eine Klosteranlage aus dem 13. Jahrhundert war. Die einzigartige und gelungene Gebäudearchitektur aus Alt und Neu mit weitläufigen Kreuzgängen und Gewölben macht die Hochschule zur wohl schönsten Deutschlands.

What makes the Rostock University of Music and Theatre so fascinating is not only the closeness to the Baltic Sea but also its residence itself. Here, studying takes place behind walls of a former monastery. It was in April 2001 when the University of Music and Theatre moved to the elaborately restored and highly equiped Katharinenstift, an old monastery of the Franciscan Order founded in the middle of the13th century. For the purpose of a University of Art the historic parts were combined with new sections. Today, the interplay of gothic and modern architecture is examplary for the building. Thanks to all this the former monastery offers a unique working atmosphere among Germany's university buildings with the extensive cloisters, the chapter hall, and the refectory.

The courses of studies at Rostock University of Music and Drama prepare for an artistical career as a musicien, singer or composer and for the teaching profession. In addition, the University educates actresses and actors with great success. To the annually Summer Campus in August students from all over the world are invited to master classes. That makes the University even more to a center of international flair. During this happening many concerts are offered which allure people from the region and visitors from far away in order to experience the magic of the place and the music. However, the calendar of events is extensive and of a great variety throughout the year. Therefore, a visit is worth it anytime.

Deutscher Musikrat
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Europäische Musikbörse 

Weberstr. 59
53113 Bonn

Telefon: 0228 2091-112

Telefax: 0228 2091-200

musikboerse(at)musikrat.de