Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg

Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg

Seit 1999 gibt es auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim die Internationale Musikschulakademie - eine europaweit einzigartige Einrichtung. Musikschulen, Vereine, Orchester und Chöre sind tagtäglich zu Gast und verbringen auf dem Schloss Probenaufenthalte und Musikerfreizeiten.

Schloss Kapfenburg ist aber nicht nur Musikschulakademie, sondern auch Kulturzentrum. Neben der Konzertreihe „Accelerando“ bietet das jährliche Sommerfestival abwechslungsreiche und hochkarätig besetzte Veranstaltungen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Kleinkunst.

Seit 2003 ist Schloss Kapfenburg außerdem „Zentrum für Musik, Gesundheit und Prävention“. In enger Zusammenarbeit mit Musikschulen und anderen Kooperationspartnern werden Projekte zur Musikergesundheit geplant, organisiert und durchgeführt. Dieses Schwerpunktanliegen spiegelt sich auch in diversen hauseigenen Fortbildungsreihen wieder.

Und nicht zuletzt steht Schloss Kapfenburg mit seinem Restaurant Fermata auch Touristen und Wanderern, Hochzeits- und Tagungsgästen offen.

At Schloss Kapfenburg we make music. Namely since 1999, when the International Music School Academy moved into the former home of the Teutonic Order after an extensive renovation programme. Groups of musicians from the whole world come here to practise in the castle’s stylish rooms, which are also available to businesses who hold conferences here. The castle offers a total of 133 beds. All guests are treated to a creative, regional cuisine by the castle’s restaurant, Fermata.
There’s music in there! Many activities take place at Schloss Kapfenburg, all of which have a common aim: to perpetuate and pass on musical culture and education. Culture-lovers will love the Accelerando concert series and the summer festival. The Capriccio training programme offers further training for those who work in music school management. And the Centre for Music and Health takes care of musicians’ well-being with information and activities to help keep our musical guests healthy.

Deutscher Musikrat
gemeinnützige Projektgesellschaft mbH
Europäische Musikbörse 

Weberstr. 59
53113 Bonn

Telefon: 0228 2091-112

Telefax: 0228 2091-200

musikboerse(at)musikrat.de